ESTHER

Hallo!

Hier ist Esther. Ich bin 19 Jahre alt und wohnte in Cottbus/Brandenburg. Im Sommer 2016 habe ich mein Abitur abgelegt. Nun habe ich mich entschieden für ein Jahr einen Freiwilligendienst zu leisten. Für mich ging es im August 2016 nach Tansania. Dort arbeite ich in zwei Schulen. Mehr zu den Einsatzstellen ist in der Rubrik ‚Projekte‘ zu finden.

Schon immer bin ich sehr sportbegeistert, was nicht zuletzt daran liegt, dass ich schon in jungen Jahren mit zum Training des Triathlonvereins meiner Eltern gegangen bin. Bis heute bin ich dort mal mehr, mal weniger regelmäßig aktiv. Weitere Sportarten wie Volleyball und Tischtennis gehören zu meinen Favoriten. Aus diesem Grund habe ich mir als Entsendeorganisation den ASC Göttingen ausgesucht. Denn der Sportverein vermittelt Projekte rund um’s Thema Sport.

Aber auch das Theaterspielen hat mich jahrelang begleitet. Die Proben und Auftritte in den verschiedenen Gruppen des piccolo Theaters Cottbus prägten meinen Lebensweg. Neben dem konnte ich vier Jahre lang im Gitarrenunterricht meine musikalische Seite austesten.

Nun zieht es mich aber nach Afrika, weil ich mehr von der Welt sehen möchte. Ich werde das gewohnte Umfeld verlassen, um eine für mich neue Kultur und andere Lebensweisen kennenzulernen. Dabei ist es mir wichtig nicht nur ein Land als Tourist zu bereisen, sondern durch Mitarbeit und Eingliederung in den Alltag das Leben in Tansania zu erleben. Die sozialen Projekte, die der ASC Göttingen mit dem weltwärts-Programm vermittelt, sind eine perfekte Verflechtung von der Arbeit mit dem Sport.

Advertisements