Asante – Danke

img_3435
Spontanes Fotoshooting in Iringa
Mit dem letzten Seminar Ende September wird das bis jetzt spannendste Jahr meines Lebens zu Ende gehen.

In den letzten zwölf Monaten habe ich so viele Erfahrungen sammeln dürfen. Vier Länder habe ich bereist, eine neue Sprache gelernt, viele neue Freunde gefunden, eine ganz besondere Gastfreundschaft erlebt, Leid und Fröhlichkeit gesehen, getanzt, gesungen, gelacht, geweint, mich geschämt, Motorradfahren gelernt, Anonymität vermisst, Entscheidungen treffen müssen. Ich war mal zu leichtsinnig, mal zu streng, bin trotzdem über Hindernisse gesprungen, habe gewagt, Ängste überwunden, gespielt, gelehrt, gelernt. Die Erlebnisse des Jahres kann mir keiner nehmen. Aber viele Menschen haben mir diese gegeben. Durch Grüße, Nachrichten, Interesse, weil sie Teil der erlebten Situation sind, Spenden, Kritik, jegliche Unterstützung, Empfang bei meiner Ankunft in Deutschland, ein Lächeln, ein Gedanke.

Mein Bruder Jakob informierte und motivierte mich nach einer Organisation zu suchen und unterstützte mich in jeder Hinsicht. Meine Familie stand trotz gewisser Unverständlichkeit (Agnes) und Angst (Mama) immer hinter mir und am 8. August am Cottbuser Bahnsteig vor mir, um mich gemeinsam mit Freunden zu empfangen. Danke!

Ganz genau weiß ich gar nicht, wer meine Blogeinträge ließt. Mit der Zeit bekomme ich aber mit, wer sich nun in Tansania ‚auskennt‘ und das Interesse freut mich sehr! Vielen Dank! Das Schreiben war nie eine Last, sondern half mir immer bestimmte Momente noch einmal durchleben zu können.

Ein großer Dank geht an Familie Rex, Kerstin, Familie Gleibs und meine Mama für die Unterstützung und online-Gespräche. 😀

Ich möchte mich beim ASC Göttingen für die reibungslose stets freundliche Zusammenarbeit bedanken. Das Bildungsministerium für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit hat mit dem Programm ‚weltwärts‘ diese Möglichkeit ins Leben gerufen.

Vielen Dank an jeden Gedanken und das Interesse!

Bei Fragen oder Anmerkungen bin ich nach wie vor unter kerstan.esther@gmx.de erreichbar. Ich freue mich über Nachrichten.

Beste Grüße und alles Gute!

Danke – Asante!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s